Startseite
  Suche 

 

Kommission für Gemeindebildung - KoGem

Die Ziele der Kommission...

Wir wollen

die Gemeinschaft der Christen vor Ort und damit "Gemeinde" Christ-König Eschborn wahrnehmbar und teilnehmbar machen, Gestalt geben, Beheimatung schaffen und leben, "bilden" eben! Kontakte knüpfen, Beziehungen verflechten, Erfahrungen gemeinsam machen und austauschen.

Alle Gemeindemitglieder ansprechen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Alleinstehende und Familien, alteingesessene Gemeindemitglieder und Menschen außerhalb des aktiven Gemeindelebens.

Unsere inhaltlichen Schwerpunkte

Ein Schwerpunkt der KoGem ist einmal im Jahr die Vorbereitung und Durchführung eines Gemeindewochenendes im Familienferiendorf Herbstein. Seit 2011 ergänzt ein Sommertag das Gemeinschaftsgefühl von Herbstein.

Kommunikationspunkte, Identitätsstifter, sind wichtig. Zum Beispiel die Initiierung einer neuen Familiengruppe, Neuzugezogenen-Treffen, Bildung eines Babysitterdienstes u.a. mehr.

Angebot für gesellige Abende mit Spielen, Tanzen, Ausflügen, Foren mit Impulsen, Information, Meinungsbildung, Austausch können Vorträge/Filmvorführung zu gesellschaftspolitischen und/oder religiösen Themen sein, Kaffeeklatsch mit Denkanstoß, Stadtführungen, Meditationen, Gesprächskreise, Info-Veranstaltungen..

Wichtig dabei ist uns immer der kooperative Austausch und die Vernetzung unserer eigenen Aktivitäten mit denen der anderen haupt- und ehrenamtlichen Gruppierungen in der Gemeinde.

 

 

Zusammensetzung und Arbeitsweise

Die KoGem ging Anfang 2011 durch Umbenennung aus der 'Kommission für Familien und Erwachsenenbildung' hervor, die über 30 Jahre lang das Gemeindeleben mit gestaltete.

Mit dem neuen Namen möchten wir deutlicher unser Anliegen heraussstellen: Gemeinschafts- und Gemeindebildende Gruppe der Pfarrgemeinde Christ-König zu sein.

Gemeindebildung verstehen wir im doppelten Sinn von 'Herstellen und Gestalten' von Gemeinde und vom klassischen Wortbegriff, also 'Vermitteln und Erwerben' von Persönlichkeit durch Wissen, Meinung und Urteil der Gemeindemitglieder.

Derzeit arbeiten ständig neun Mitglieder in der KoGem. Für die jeweiligen Aktivitäten erweitern wir uns um weitere Gemeindemitglieder. Wir tagen circa monatlich, interessierte Gäste und neue Mitglieder sind uns jederzeit herzlich willkommen!