Startseite
  Suche 

 

Der Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat (VRK) verwaltet das kirchliche Vermögen in der Kirchengemeinde. Er vertritt die Kirchengemeinde und das Vermögen.

Die Mitgliedschaft im Verwaltungsrat ist ein Ehrenamt. Es wird unentgeltlich ausgeübt.

Unser VRK besteht aus 7 Mitgliedern, die vom Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt werden. In der Regel hat der Leitende Priester den Vorsitz kraft Amtes inne. Er kann aber durch eine einseitige, unwiderrufliche Willenserklärung gegenüber dem Vorsitzenden des PGR erklären, dass er während der folgenden Amtszeit dem Verwaltungsrat nicht angehören wolle. Diese Entscheidung unterliegt der Genehmigung des Bischofs.

In unserem Pastoralen Raum hat Pfarrer Brückmann von dieser Entscheidung Gebrauch gemacht. Abhängig von der Anzahl der Katholiken besteht unser VRK aus 7 Personen.

siehe synodale Gremien